For Honor

 

Offizielle Produktbeschreibung:
In For Honor, dem neuen Nahkampf-Action-Spiel, das von Ubisoft Montreal in Zusammenarbeit mit weiteren Ubisoft Studios entwickelt wurde, beschreitet der Spieler einen Weg voller Zerstörung und kämpft auf dem Schlachtfeld um Ruhm, Ehre und ums Überleben.
 
 
Die Spieler treten in diesem chaotischen Krieg als Streiter der drei größten Krieger-Fraktionen an: Ritter, Wikinger oder Samurai. For Honor ist ein temporeiches und packendes Spiel, das Können und intuitives Verhalten der Spieler in einem bisher unbekannten Ausmaß erleben lässt. 
 
 
Das innovative Steuerungssystem The Art of Battle von For Honor gibt den Spielern die vollständige Kontrolle über ihren Helden. Jeder Held verfügt über seine ganz ureigenen Talente und Waffen, mit denen sich gegnerische Soldaten, Bogenschützen und Helden beseitigen lassen, die sich den Spielern in einem intensiven, glaubwürdigen Schlachtfeld in den Weg stellen.
 
 
For Honor bietet einen aufregenden Mehrspieler-Modus und eine fesselnde Einzelspieler-Kampagne. Das Spiel ist komplett online mit Freunden spielbar.

GameFeature Wertungsbereich:
 

84%

PRO

CONTRA

+ spektakuläre Effekte

- Onlinepflicht

+ stimmungsvolles Szenario

- lange Ladezeiten

+ viele Modifikationen

 

+ ausgereiftes Kampfsystem

 

 

 


Franks Fazit:

For Honor, Ruhm und Ehre für denjengen, der nicht zu zweit auf einen Gegner einprügelt, zumindest im Multiplayer. Ubisofts Prügelspiel ist eine super Abwechslung zu den meisten Actionspielen, wie ich sie kenne. Enlich mal ein Spiel mit Handwaffen, das sich dynamisch spielen lässt und dabei umwerfend gut aussieht. Der Multiplayer geht dabei einen modernen Weg und bietet die Möglichkeit ungenutzte oder überflüssige Items zu verwerten. Dabei hat jede Fraktionen ihre eigene "Währung", welche somit nur für diese genutzt werden kann. Das gesamte Wirtschaftssystem beruht dabei auf Stahl als übergeordnetes Zahlungsmittel, welches gewonnen werden kann, oder durch Echtgeld im Shop erworben wird. Das Spiel ist im Singleplayer durchaus fordernd und eine gute Vorbereitung auf den Multiplayer. Die Steuerung ist simpel gehalten, biete aber durch verschiedene Klassen abwechslungsreiche Kombos. Optische Abwechslung bietet das Spiel im Multiplayer, durch die sich ständig im Wandel befindenden Maps, je nach besitztender Partei sind dort die Details angepasst. Jeder Ritterfan sollte sich diesen Titel nicht entgehen lassen.