Nex Machina

 

Offizielle Produktbeschreibung:
Nex Machina ist ein von Housemarque entwickelter, fesselnder Twin-Stick-Shooter im klassischen Arcade-Stil. Von Robotron und Smash TV inspiriert, konzentriert sich Nex Machina auf geballte Action, Wettstreit und Voxel-Zerstörung in einer entfernten Zukunft im 'Cablepunk'-Look.
 
 
 
 

GameFeature Wertungsbereich:
 

83%

PRO

CONTRA

+ actiongeladene Level

- viel Trial & Error

+ Couch-Koop

- nach dem Tod verliert man alle Waffenupgrades

+ viele In-Game-Herausforderungen

- unübersichtlich

 

 

 

 


Hannahs Fazit:

Nex Machina ist ein Twin-stick-Shooter von den Machern von Resogun, und das merkt man auch direkt. Man ballert auf Maschinen, welche dann in einzelne Stückchen zerplatzen, nebenbei kann man noch Menschen retten, indem man sie einsammelt, also sehr ähnlich zu Resogun, selbst die Sprüche sind genau gleich. Der Unterschied ist, dass man diesmal nicht mit einem Raumschiff fliegt, sondern läuft. Es gibt fünf verschiedene Level und mehrere Schwierigkeitsgrade, bei denen es dann unterschiedlich viele Continues gibt. Leider verliert man aber nach jeden Continue sämtliche aufgesammelten Waffenupgrades, was dann leider nicht besonders hilfreich ist an einer schwierigen Stelle. Es empfiehlt sich also, auf einfach anzufangen und die Level auswendig zu lernen. Was besonders viel Spaß macht ist der Couch-Koop-Modus, welcher allerdings dann auch ziemlich unübersichtlich werden kann. Außerdem braucht man wirklich viel Frustresistenz, denn das Spiel verzeiht keinen Fehler! Bei den Spielmodi gibt es neben dem Arcade auch die Möglichkeit, einen Arena-Modus zu spielen und den eigenen Highscore oder den von Freunden zu knacken. Auch die zahlreichen Herausforderungen laden zum Wiederspielen ein. Man kann also viel Spaß mit Nex Machina haben.