Elex bekommt Publikumspreis beim Deutschen Computerspielpreis 2018


Die deutschen Spieler haben ihre Entscheidung getroffen: ELEX (GameFeature Test) gewann den Publikumspreis beim Deutschen Computerspielpreis 2018 bei der Gala in München am 10. April und konnte sich im Vorfeld beim Online-Voting gegen namhafte internationale Konkurrenz durchsetzen.

Mit ELEX gewinnt nach The Witcher 3 im Jahre 2016 und The Witcher 3: Blood and Vine 2017 erneut ein Open-World-Rollenspiel die Gunst der deutschen Spieler.

ELEX war ebenfalls in der Kategorie Bestes Gamedesign nominiert, musste sich da aber den herausragendem Townsmen VR des fränkischen Studios Handygames geschlagen geben - Herzliche Glückwünsche nach Giebelstadt!


https://youtu.be/-PrHJGesopA?t=2h38m35s

"Der Publikumspreis freut uns am allermeisten. Schließlich ist er die Bestätigung, dass diejenigen für die Piranha Bytes ihre Spiele macht, sie auch wertschätzt: Die Spieler." so Florian Emmerich, PR Manager beim ELEX-Publisher THQ Nordic.