Trials Rising

 

GameFeature hat zur Veröffentlichung dieses Tests ein sogenanntes Rezensionsmuster von den Spieleentwicklern/Publishern oder Pressefirmen als Dauerleihgabe erhalten. Wir weisen, darauf hin, dass dieses keinesfalls positive Auswirkungen auf unser Testurteil hat. Dennoch kommen wir der Kennzeichnungspflicht für Kooperationen gem. Rechtsprechung des Landgerichtes Berlin vom 24. Mai 2018 gerne nach. | unentgeldliche Werbung
Offizielle Produktbeschreibung:
DER WETTBEWERB WARTET ÜBERALL Der Wettbewerb erstreckt sich mit lustigen und fordernden Strecken, die auf unterschiedlichen Kontinenten stattfinden, über den gesamten Globus. Ob nun die perfekte Linie in einem glühenden Krater im Yellowstone Park gefunden werden, ein dreifacher Backflip vom Eiffelturm in Paris gemacht oder sich die Spieler einen Pfad über die riesigen von Schneestürmen heimgesuchten Hänge des Mount Everest suchen müssen, die Nerven sind gespannt. Auf der neuen Karte wurden außerdem Community-Funktionen integriert, die die Bestzeiten anderer Spieler anzeigen und die Spieler alarmieren, wenn ein Freund den eigenen Rekord geknackt hat oder eine neue Strecke geteilt wurde.
 
 
KLEIN ANFANGEN, VOM RUHM TRÄUMEN Angefangen bei kleinen Hinterhof-Wettbewerben bis zu den größten Stadien der Welt fahren die Spieler im Wettbewerb mit anderen. Dabei werden im Solo-Spiel die vollvisualisierten Ghosts anderer Fahrer angezeigt und im Online-Mehrspielermodus fährt man in Echtzeit gegen die Konkurrenz. Mit jeder Strecke lernen die Spieler Neues hinzu und erklimmen so die Ranglisten, während sie ihre Wettbewerber übertrumpfen. Wer vom ganz großen Ruhm träumt, auf den warten in besonderen Herausforderungen Belohnungen durch Sponsoren wie Fox Racing Gear, KTM und RedLynx. Wer beispielsweise einen perfekten Lauf und Sturz oder einen 10m-Wheelie im Porfolio hat, wird dafür entsprechend gewürdigt.
 
ANPASSUNGEN DURCH DIE COMMUNITY Die Anpassungsmöglichkeiten sind seit je her ein sehr wichtiges Element der Trials-Reihe. Trilas Rising hebt dieses Feature auf ein neues Niveau, indem es der Community noch mehr Möglichkeiten bietet. Outfits und Skins können nach den eigenen Wünschen angepasst oder mit der Community geteilt werden. Außerdem ist der Trials-Streckeneditor größer als je zuvor. TANDEM – WENN ZWEI VERSCHMELZEN Trials Rising bietet mit dem Tandem einen neuen lokalen Mehrspielermodus. Zwei Fahrer tragen zu je 50 % zur Beschleunigung und zur Balance bei und fahren gemeinsam auf einem Motorrad. Hierbei können die Spieler ihre Freundschaft auf die Probe stellen, denn gemeinsam müssen sie enge Kurven durchfahren, große Sprünge nehmen und andere ausgefallene Hindernisse überwinden. Hier wartet ein Heidenspaß!

WERTUNG

  PRO
  + Strecken
  + Handling
  + Cross-Plattform Battle
   
  CONTRA
  - Lootverkauf
  - Online Verbindung

Franks Fazit:

Trials Rising ist ein spaßiges Spiel und für nette Abende mit Freunden zu empfehlen. Aber auch alleine kommt keiner zu kurz, denn durch das simple Gameplay bekommt jeder einen schnellen Einstieg in das Spiel. Das Handling ist selbsterklärend und fühlt sich echt an, aber das Umsetzen ist eine echte Herausforderung. Da wird der ein, oder andere Startpunkt auch gerne zwei, drei, oder unendliche Male gesehen. Die Weltkarte auf der alle Ereignisse zu sehen und erreichen sind, stellt eine unterschiedliche Anzahl an Spielmodi zur Verfügung. So kann man gegen die Zeit, bzw. gegen andere Ghost-Spieler antreten, oder im Tandem mit seinem Kumpel vorm Sofa die Strecke rocken. Die Lootboxen sind mit farbenfrohem Inhalt gefüttert, der mitunter an Fortnite erinnert. Diese werden nach dem Levelaufstieg verteilt und können geöffnet werden. Es gibt 120 Strecken und diese können mit den unterschiedlichen Bikes wiederholt werden, um seine Leitungen zu verbessern. Zu allem Überfluss kommt noch der Editor hinzu, mit diesem kann man Strecken erstellen und der Community zur Verfügung stellen und sie bewerten lassen.


Top Rated Games

All platforms Playstation Xbox One Nintendo Switch PC