Banner Saga 3 - 5.0 out of 5 based on 3 votes
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 100%

Banner Saga 3

 

GameFeature hat zur Veröffentlichung dieses Tests ein sogenanntes Rezensionsmuster von den Spieleentwicklern/Publishern oder Pressefirmen als Dauerleihgabe erhalten. Wir weisen, darauf hin, dass dieses keinesfalls positive Auswirkungen auf unser Testurteil hat. Dennoch kommen wir der Kennzeichnungspflicht für Kooperationen gem. Rechtsprechung des Landgerichtes Berlin vom 24. Mai 2018 gerne nach. | unentgeldliche Werbung
Offizielle Produktbeschreibung:
Banner Saga 3 ist der epische Abschluss einer atemberaubenden Wikinger-Saga, an der sechs Jahre lang gearbeitet wurde. Dieses strategische RPG ist für seine starke Geschichte und überzeugenden Charaktere berühmt. Es wurde bereits über 20 Mal ausgezeichnet und für vier BAFTA-Preise nominiert. Die Welt bricht um dich herum zusammen. Wie wirst du in der Dunkelheit überleben und wem vertraust du das Schicksal der Welt an?
 
 
Eine starke Besetzung – Leite im letzten Kapitel von Banner Saga mehr als 40 Helden, damit sie auch die schwersten Hindernisse überstehen. Es erwarten dich viele altbekannte Gesichter und einige neue Verbündete, denen du bisher noch nicht begegnet bist, darunter starke Magier und erstmalig auch spielbare Wüter. Aber denk dran: Niemand ist sicher. Entscheidungen sind wichtig – Bestimme das Schicksal deiner weitgereisten Verbündeten mit vielen Ergebnissen, die ganz auf deine Entscheidungen abgestimmt sind. Und nicht nur hier, sondern auch in den vorherigen Spielen in der Trilogie. Nichts ist unwichtig. Nichts ist vergessen.
 

GameFeature Wertungsbereich:
 

86%

PRO

CONTRA

+ schöner Zeichenstil

- schwerer Einstieg für Neulinge

+ Storyverlauf mit Entscheidungen

- hoher Schwierigkeitsgrad

+ für Fans guter Abschluss

 

 

 

 

 


Sebastians Fazit:

Es ist das Finale, welches sich die Banner Saga Fans immer erhofft haben. Im dramatischen Schlussakt kommt es wieder zu folgeschweren Entscheidungen. Als Befehlshaber eurer Gruppen geht es nur noch ums Überleben, denn während die ersten beiden Teile recht ruhig starteten, haben wir bereits am Anfang alle Hände voll zu tun. Im rundenbasierten Strategiespiel sind zwar einige Änderungen dazu gekommen, aber im Großen und Ganzen geht auch alles wie im ersten Teil vonstatten. Wir entscheiden uns, ob wir zunächst die Rüstung oder die Lebensenergie unserer Gegner dezimieren möchten bzw. wir nutzen eine unserer Fähigkeiten, die wiederum viel Willenskraft abverlangt. Durch die Kombination von Nah- und Fernkämpfern bleibt Banner Saga 3 durchaus taktisch anspruchsvoll und lässt uns deutlich mehr schwitzen als es am Anfang der Trilogie bereits der Fall war. Grafisch wirken sich wieder die schönen handgemalten Hintergründe, sowie die markanten Charaktere durchaus positiv aus. Gepaart mit dem Wikinger-Soundtrack und der wendungsreichen Story können wir einfach dem Bann nicht wiederstehen. Jedoch sollte man tatsächlich Teil 1 und 2 gespielt haben, da der Handlungsverlauf durchaus komplex ist.