Die Sims 4 - Inselleben

 

GameFeature hat zur Veröffentlichung dieses Tests ein sogenanntes Rezensionsmuster von den Spieleentwicklern/Publishern oder Pressefirmen als Dauerleihgabe erhalten. Wir weisen, darauf hin, dass dieses keinesfalls positive Auswirkungen auf unser Testurteil hat. Dennoch kommen wir der Kennzeichnungspflicht für Kooperationen gem. Rechtsprechung des Landgerichtes Berlin vom 24. Mai 2018 gerne nach. | unentgeldliche Werbung
Offizielle Produktbeschreibung:
Entfliehe in Die Sims 4 Inselleben dem Alltag und genieße umgeben von endlosen Stränden einen relaxten Lebensstil Erkunde eine lebendige Welt voller Sonne, Sand und Spaß, in der sich deine Sims ihr eigenes Paradies erschaffen können. Ob deine Sims sich dem Naturschutz verschreiben oder völlig unabhängig vom Versorgungsnetz leben sie können voll und ganz in diese einzigartige Kultur eintauchen Feier traditionelle Feste, trage die Kleidung der Einheimischen oder schlürfe einen Becher Kava Das alles gehört zum Inselleben auf Sulani.
 
Packe mit an oder hilf gelegentlich aus. Werde Naturschützer, säubere die Strände und sieh zu, wie sich der Einfluss deines Sims auf der ganzen Insel verbreitet Bestreite die Angelkarriere, stürze dich in der Tauchkarriere in die Fluten oder werde Strandwächter, damit die Einheimischen sicher die Sonne genießen können Keine Karriere? Kein Problem! Sims können Gelegenheitsjobs annehmen oder angeln, um sich ihre nächste Mahlzeit zu sichern.
 
Lehne dich zurück und entspanne. Willkommen auf Sulani wo die Tage heiß und die Nächte absolut cool sind Paddel in deinem Kanu durch das glitzernde Wasser, schwimme nach Herzenslust und erkunde die Gegend in einem Wasserfahrzeug Baue eine spektakuläre Sandburg, nimm ein Sonnenbad und begegne einer Meerjungfrau!
 
Lerne die lokale Kultur kennen. Die Tradition hat einen hohen Stellenwert auf Sulani und deine Sims werden alle Facetten kennen lernen Lass deine Sims ihren neuen Lebensstil in vollen Zügen genießen, indem sie an einem Grillfest am Lagerfeuer teilnehmen, die lokale Folklore kennen lernen, tropische Köstlichkeiten kosten und mit den Ahnen der Insel plaudern.
 
Genieße die Inselatmosphäre. Stecke deine Sims in tropische und von Sonne, Sand und Wellen inspirierte Outfits Oder rüste sie für Aktivitäten im Wasser wie Schnorcheln oder Schwimmen aus Erschaffe eine urige Oase mit Heimobjekten und entspanne dich an der Tikibar Auf der Insel ist einfach alles cool (abgesehen vom gelegentlichen Sonnenbrand).
 

WERTUNG

 

  PRO
  + Meerjungfrauen/Wassermänner
  + neue Karriere: Umweltschützer
  + wunderschöne neue Nachbarschaft
  + reichlich neue Interaktionsmöglichkeiten
   
  CONTRA
  - neue Karriere funktioniert nur auf Sulani gut
  - kleinere Bugs

Hannahs Fazit:

Pünktlich zur warmen Jahreszeit beschert uns Die Sims 4 endlich wieder ein Addon und auch diesmal kommt uns das Thema doch sehr bekannt vor, denn Urlaubs-Addons gab es auch in den Vorgängern, diesmal heißt es Inselleben. Wir besuchen die Inselnachbarschaft Sulani, welche wirklich schön gestaltet ist und zum Verweilen einlädt. Man fühlt sich hier wirklich wie im Urlaub, die Nachbarschaft funktioniert aber wie eine reguläre. Man kann schnorcheln gehen, Sandburgen bauen, mit den Einwohnern feiern und tanzen oder sich auf einen Tauchgang begeben. Doch Sulani hat auch ein großes Problem: Die Umweltverschmutzung durch die Touristen. Dementsprechend bekommen wir eine neue Karriere spendiert, den Umweltschützer. Man muss Proben sammeln, auf Tauchgängen forschen und andere Sims aufklären über den Umweltschutz. Wenn wir die Insel weit genug vom Müll befreit haben, verändert sich sogar die Umwelt durch neue Vegetation. Es gibt noch drei kleinere Karrieren, den Rettungsschwimmer, den Angler und den Tauchlehrer. Diese sind weniger umfangreich und bieten mehr Freizeit, aber auch weniger Kohle. Die schönste Neuheit sind jedoch die Meerjungfrauen und Wassermänner, welche wir neu erstellen, oder einen vorhandenen Sim umwandeln können. Bei ihnen kommt das Bedürfnis Hydration hinzu, sie müssen also regelmäßig ins Wasser. Sie beeinflussen andere Sims, indem sie sie durch Küsse oder durch ihren Gesang glücklich machen. Sie freunden sich schnell mit Delfinen an und können andere Sims sogar zu sich befehligen, wie Sirenen.


Text Size