Wreckfest Test

Wreckfest Test

 

GameFeature hat zur Veröffentlichung dieses Tests ein sogenanntes Rezensionsmuster von den Spieleentwicklern/Publishern oder Pressefirmen als Dauerleihgabe erhalten. Wir weisen, darauf hin, dass dieses keinesfalls positive Auswirkungen auf unser Testurteil hat. Dennoch kommen wir der Kennzeichnungspflicht für Kooperationen gem. Rechtsprechung des Landgerichtes Berlin vom 24. Mai 2018 gerne nach. | unentgeldliche Werbung
Offizielle Produktbeschreibung:
Euch erwarten epische Crashes, Kopf-an-Kopf-Rennen und völlig neuartige Wege Metall zu verbiegen - einmalige Momente, die es so nur in Wreckfest gibt. Realitätsgetreue Physik vom legendären Entwickler Bugbear, der auch FlatOut 1 & 2 erschaffen hat! Auf dem ultimativen Autospielplatz lasst ihr Gummi brennen und Metall zerbersten! Wreckfest platzt fast vor Upgrades und Anpassungsmöglichkeiten. Egal ob ihr euch mit stahlverstärkten Stoßstangen, Überrollkäfigen, Seitenprotektoren und vielem mehr auf das nächste Demolition Derby vorbereiten, oder euren Wagen mit leistungssteigernden Teilen wie Luftfiltern, Nockenwellen und Vergasern für ein Banger Race frisiert: Wreckfest zählt zu den besten kampfbetonten Motorsportspielen da draußen. Wahnwitzige Renn-Action ohne Regeln, die dank realistischer Physik grandiose Spielmomente bringt. Erlebt wahnsinnig spannende Kopf-an-Kopf-Rennen auf Hochgeschwindigkeitsstrecken, gebt euch den Zerstörungsorgien auf Kursen mit Kreuzungen und Gegenverkehr hin oder werdet in den Derby-Arenen zum Meister der Zerstörung.
 
 
 
Unsere Wagen sind alt, zerballert, zusammengeflickt - aber mit Stil und Charakter! Von amerikanischen Straßenkreuzern über europäische Flitzer bis hin zu spaßigen Asiaten! Das gibt es so nur in diesem Spiel. Ändert nicht nur den Look eurer Wagen, verbessert auch die Panzerung und verstärkt sie mit gehärtetem Stahl. Das schützt zwar den Wagen, aber macht ihn auch schwerer, was Auswirkungen auf das Handling hat. Modifiziert euren Wagen, sodass er stabil wie ein Panzer wird. Oder so schnell wie eine Rakete. Oder irgendetwas dazwischen! Demoliert eure Freunde online und geht beim Rennfahren ans Limit! Krasser Spaß mit Erntemaschinen, Rasenmähern, Schulbussen, Dreiradfahrzeugen und mehr! Kämpft um Meisterschaften, tankt Erfahrung, schaltet neue Upgrades und Wagen frei und werdet zum Wreckfest-Champion!
 

WERTUNG

  PRO
  + coole Fahrphysik
  + tolle Schadensmodelle
  + gute Steuerung
  + abwechslungsreiche Modi
  + rockiger Soundtrack
   
  CONTRA
  - keine Gegneranzeige
  - kein Splitscreen
  - nervige Ladezeiten
  - schwach inszeniert

Renés Fazit:

Wow, schon weit mehr als 20 Jahre ist es her, dass ich mit Destruction Derby auf der Playstation Bleche verbogen und die Stabilität der Überrollbügel getestet habe. Erstaunlich, dass ich als Rennspielfan seither kein Crashgame mehr gespielt habe. Umso mehr habe ich mich jetzt auf Wreckfest gefreut. Letztes Jahr auf der gamescom probegespielt, stand für mich fest, dass dies etwas Tolles werden könnte. Und ich habe mich nicht geirrt. Die abwechslungsreichen Strecken bilden zusammen mit den unterschiedlichen Modi eine Menge an Variationen, die Racing Fans nicht enttäuschen wird. Aber natürlich müssen noch weit mehr Komponenten passen. Und das tun sie. Die Grafik macht zusammen mit der tollen Schadensdarstellung und der Fahrphysik sowie der guten Steuerung einen tollen Dienst. Auch die Musik ist sehr passend. Nur die Motorengeräusche stinken da wirklich ab. Technisch gibt es nicht sehr viel zu bemängeln, außer nervige Ladezeiten. Vom Gameplay her ist es nicht nachvollziehbar, wieso es weder einen Rückspiegel noch eine Richtungsanzeige für Gegner gibt. So ist es nicht gerade leicht jemandem auszuweichen. Ob mit Rasenmäher oder Musclecar, macht es dennoch Spaß sich in die Gegner zu werfen. Leider ist dies nicht auf einem geteilten Bildschirm möglich. So kann man nur online mit anderen zocken. Das ist wirklich schade, denn so ein cooles Zerstörungsfest gemeinsam vor einem TV zu spielen macht sicher viel Spaß. Nichtsdestotrotz bietet Wreckfest alles wofür der Name steht. Es ist ein Fun-Fan-Action-Racer der, technisch und spielerisch, Fans des Genres gefallen, und Neueinsteiger nicht enttäuschen wird.


Text Size