Werbung

GameFeature hat zur Veröffentlichung dieses Tests ein sogenanntes Rezensionsmuster von den Spieleentwicklern/Publishern oder Pressefirmen als Dauerleihgabe erhalten. Wir weisen, darauf hin, dass dieses keinesfalls positive Auswirkungen auf unser Testurteil hat. Dennoch kommen wir der Kennzeichnungspflicht für Kooperationen gem. Rechtsprechung des Landgerichtes Berlin vom 24. Mai 2018 gerne nach. | unentgeldliche Werbung
Offizielle Produktbeschreibung:
Mach dich auf das Offroad-Erlebnis der nächsten Generation gefasst! In SnowRunner steuerst du leistungsstarke Fahrzeuge und eroberst in der bisher fortschrittlichsten Geländesimulation extreme Umgebungen in einer offenen Spielwelt. Lenke 40 Fahrzeuge von Ford, Chevrolet oder Freightliner und hinterlasse deine Spuren in einer ungezähmten offenen Spielwelt. Überwinde Schlamm, reißende Gewässer, Schnee und gefrorene Seen, während du gefährliche Aufträge und Missionen erfüllst.



Erweitere und personalisiere deine Flotte mit zahlreichen Upgrades und Accessoires, wie einem Auspuff-Schnorchel für tiefe Gewässer oder Schneeketten für verschneite Gebiete. Fahre alleine oder mit anderen im 4-Spieler-Koop und hole mit Community-Mods mehr aus SnowRunner heraus!

• Stelle dich in einer hochentwickelten Physik-Engine extremen Umgebungen
• 40 einzigartige Fahrzeuge, die du freischalten, verbessern und anpassen kannst
• Erfülle in einer vernetzten Welt Dutzende anspruchsvoller Missionen • Spiele alleine oder im 4-Spieler-Koop

WERTUNG

PRO
+
 gutes Fahrgefühl + Physik
+
 drei große Open World Gebiete
+ viele Tuning Möglichkeiten
+ Koop-Modus

CONTRA
-
 Frustmomente
-
 leblose Straßen


Sebastians Fazit:

Nach Spintires und MudRunner kommt jetzt die Trucker Simulation SnowRunner und tatsächlich spielen wir unter anderem auch im Schnee! Die gute Physik Engine lässt uns abseits der Straße ganz schön schwitzen. Das Truckerleben kommt mit über 40 Fahrzeugen im Offroad richtig gut und wir mühen uns von Aufgabe zu Aufgabe. Hier braucht es eine Menge Geduld um das eine oder andere Hindernis zu überwinden, aber gerade das lässt die Abenteuerlust hochkochen. Dank der großen Karten in Michigan, Alaska oder in der russischen Tundra haben wir viel zu erkunden. In Werkstätten dürfen wir unsere Boliden auch ordentlich pimpen um somit z.B. andere Ladeflächen zu montieren. Nicht jeder wird hier Spaß mit haben, jedoch ist es technisch wie spielerisch auf einen ordentlich guten Niveau.