Werbung

GameFeature hat zur Veröffentlichung dieses Tests ein sogenanntes Rezensionsmuster von den Spieleentwicklern/Publishern oder Pressefirmen als Dauerleihgabe erhalten. Wir weisen, darauf hin, dass dieses keinesfalls positive Auswirkungen auf unser Testurteil hat. Dennoch kommen wir der Kennzeichnungspflicht für Kooperationen gem. Rechtsprechung des Landgerichtes Berlin vom 24. Mai 2018 gerne nach. | unentgeldliche Werbung
Offizielle Produktbeschreibung:
F1 2020 ist das bislang umfassendste F1-Spiel, das es jemals gab. Gründe erstmals als Manager dein eigenes F1-Team. Wähle einen Sponsor, einen Motorlieferanten, deine Team-Kollegen und führe dein Team erfolgreich auf die Rennpiste. Errichte notwendige Anlagen und Räume, um dein Team auf dem Weg zur Spitze weiterzuentwickeln. Mit dem neuen Splitscreen-Modus und dem neuen Lenkassistenten kannst du das Spiel mit deinen Freunden ausgiebig genießen, unabhängig von eurem Können.



F1 2020 enthält alle offiziellen Teams, Fahrer und 22 Rennstrecken, inklusive zwei neuer Strecken: Hanoi Circuit and Circuit Zandvoort. Mit dem Modus „Mein Team“ feiert die F1-Marke in F1 2020 eine weitere Premiere. Dieser neue Spielmodus erlaubt es virtuellen Rennfahrern, ihr eigenes F1-Team zu erstellen und als Fahrer-Manager wichtige Entscheidungen zu Sponsoren, Motorlieferanten und Team-Kollegen zu treffen. So ergeben sich einzigartige Einblicke in die Welt der F1 sowie die Möglichkeit, einen Platz neben der etablierten Startaufstellung 2020 einzunehmen.

WERTUNG

PRO
+
My Team Modus
+
2020 Lizenz
+ flüssiges Gameplay
+ Splitscreen!!!
+
viele Spielmodi

CONTRA
-
fehlende Rennatmosphäre
-
langweilige Trainingsaufgaben
- durchschaubare Interviews
- kein VR Modus


Renés Fazit:

Eigentlich habe ich mir schon gedacht dass ich wie letztes Jahr mit den Worten “Und täglich grüßt das Murmeltier..“ beginne, jedoch gibt es einige Änderungen die dazu beitragen dass diese Redewendung nicht ganz passend wäre. Immerhin haben wir jetzt mit dem My Team Modus die Möglichkeit unser eigenes F1 Team zu erstellen und zu managen. Auch unser seit Jahren gewünschter Splitscreen Modus ist wieder da. Und der macht wirklich Spaß. Und auch wenn die aktuellsten Corona-bedingten Änderungen nicht implementiert sind, gibt das Spiel einen Einblick auf die abwechslungsreichen Strecken und Rennen die wir dieses Jahr leider nicht live erleben können/konnten. So können wir die Rennen aber immerhin virtuell stattfinden lassen. Leider gibt es auch einige alte Bekannte, wie z.B. die fehlende Stimmung während eines Rennens und die langweiligen und durchschaubaren Interviews. Insgesamt wurde aber einiges getan um den F1 Fans ein wertiges Upgrade zu liefern. Wieder liefert Codemaster ein tolles Rennspiel welches jeder Rennfan zocken sollte.