Werbung

GameFeature hat zur Veröffentlichung dieses Tests ein sogenanntes Rezensionsmuster von den Spieleentwicklern/Publishern oder Pressefirmen als Dauerleihgabe erhalten. Wir weisen, darauf hin, dass dieses keinesfalls positive Auswirkungen auf unser Testurteil hat. Dennoch kommen wir der Kennzeichnungspflicht für Kooperationen gem. Rechtsprechung des Landgerichtes Berlin vom 24. Mai 2018 gerne nach. | unentgeldliche Werbung
Offizielle Produktbeschreibung:
Der RPG-Hit kehrt zurück!
Die Köpfe hinter Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning sind der Bestsellerautor R.A. Salvatore, der Spawn-Schöpfer Todd McFarlane und der Lead Designer von Elder Scrolls IV: Oblivion, Ken Rolston. Re-Reckoning wurde mit verblüffender Grafik und verfeinertem Gameplay überarbeitet und bietet intensive, anpassbare RPG-Kämpfe in einer weitläufigen Spielwelt.Entdecken Sie die Geheimnisse von Amalur, von der pulsierenden Stadt Rathir über die riesige Region Dalentarth bis hin zu den düsteren Verliesen der Halle der Briganten. Retten Sie eine Welt, die von einem bösartigen Krieg zerrissen wurde, und kontrollieren Sie die Schlüssel zur Unsterblichkeit als erster Krieger, der je den Fängen des Todes entronnen ist.



Features:
  • Stellen Sie den idealen Charakter für intensivste Kämpfe zusammen, indem Sie aus unzähligen Kombinationen von Fertigkeiten, Fähigkeiten, Waffen und Rüstungsteilen wählen.
  • Das revolutionäre Schicksal-System ermöglicht es Ihnen, Ihre Charakterklasse kontinuierlich Ihrem Spielstil entsprechend weiterzuentwickeln.Integrieren Sie Magie- und Nahkampfangriffe nahtlos, während Sie in großartigen Kampfsequenzen zahlreiche Feinde bekämpfen und sie mit brutalen Schicksalsbrecher-Kills erledigen.
  • Erweitern Sie Ihre Amalur-Erfahrung mit allen DLCs der Originalveröffentlichung, von Teeth of Naros bis Legend of Dead Kel und mehr!
  • Hunderte Stunden RPG-Spielspaß warten! Reisen Sie von der pulsierenden Stadt Rathir in die riesige Region Dalentarth und in die Halle der Briganten und enthüllen Sie die Geheimnisse von Amalur!
  • Erkunden Sie die Überlieferungen in einem Universum, das von 10.000 Jahren Fiktion aus der Feder von New-York-Times-Bestsellerautor R.A. Salvatore durchdrungen ist.
  • Retten Sie eine Welt, die von einem bösartigen Krieg zerrissen wurde, und kontrollieren Sie die Schlüssel zur Unsterblichkeit als erster Krieger, der je den Fängen des Todes entronnen ist.
  • Erkunden Sie eine weitläufige Spielwelt, die dafür gefeiert wird, "mehr Inhalte zu bieten, als ein Einzelspieler-Spiel eigentlich verdient"!
  • Genießen Sie unzählige Nebenquests voller politischer Intrigen, Romantik, unheimlicher Magie und Schrulligkeit - alles von Bedeutung für die Hauptmission.


WERTUNG

PRO
+
 flüssiges Kampfsystem
+
 klassisches RPG
+ große Spielwelt
+ Levelsystem

CONTRA
-
 Steuerung hakelig
-
 unhandliches Menü
- 0815 Story
- zu wenig Remaster


Robins Fazit:

Kingdoms of Amalur war damals ein RPG Hit und ist es auch heute noch. Damals wie heute war die Grafik nicht der Brüller, auch wenn wir es hier mit einem Remaster zu tun haben. Aber ganz ehrlich, Grafik ist nicht alles. Wir haben hier eine riesige Spielwelt, die wir frei erkunden können. Das Levelsystem ist optimal, sodass man nie das Gefühl hat unter- oder überlevelt zu sein. Die Kämpfe gehen flott von der Hand und wie es sich für ein Fantasy RPG gehört haben wir verschiedene Wege diese zu bewältigten. Ob als Krieger, Schurke oder Magier. Je nachdem wie wir unseren Charakter entwickeln, bekommen wir andere Boni. Man merkt aber, dass das Spiel schon älter ist. Die Erkundung der Welt ist manchmal schwierig wenn wir an Ecken hängen bleiben, das Menü ist eine Qual und die Story kommt nur schleppend voran, trotz toller Autoren. Wir haben hier ein Remaster Spiel, das ein bisschen zu wenig Remaster hat. Aber dennoch, ein tolles RPG womit man viele Stunden verbringen kann.