Werbung

GameFeature hat zur Veröffentlichung dieses Tests ein sogenanntes Rezensionsmuster von den Spieleentwicklern/Publishern oder Pressefirmen als Dauerleihgabe erhalten. Wir weisen, darauf hin, dass dieses keinesfalls positive Auswirkungen auf unser Testurteil hat. Dennoch kommen wir der Kennzeichnungspflicht für Kooperationen gem. Rechtsprechung des Landgerichtes Berlin vom 24. Mai 2018 gerne nach. | unentgeldliche Werbung
Offizielle Produktbeschreibung:
Spüre den Nervenkitzel der Jagd und den Rausch der Flucht in Need for Speed Hot Pursuit Remastered. Genieße das Gefühl ungebändigter Geschwindigkeit, während du als Outlaw oder Cop am Steuer der heißesten Hochleistungssportwagen der Welt die Polizei überlistest oder Gesetzesbrecher mit deinem Arsenal taktischer Waffen zur Strecke bringst. Erlebe adrenalingeladenes, von gemeinschaftlichem Wettbewerb geprägtes Racing in dieser dank verbesserter Grafik, plattformübergreifendem Multiplayer – einschließlich asynchroner Wettbewerbe durch Autolog – und sämtlicher Haupt-DLCs ultimativen Edition des gefeierten Need for Speed-Debüts von Criterion Games.



Es wird Zeit, die Verfolgung wiederaufzunehmen.Rase mit Vollgas über die kurvenreichen Straßen von Seacrest County, während du ein Racing-Erlebnis genießt, das den gemeinschaftlichen Wettbewerb in den Mittelpunkt stellt. Das bahnbrechende Autolog bringt dich und deine Freunde nicht nur in packenden Verfolgungsjagden und Rennen zusammen, sondern bietet dir abhängig von den Aktivitäten deiner Freunde auch intuitiv Herausforderungen an. Dieses enorm dynamische System baut auf freundschaftlicher Konkurrenz auf und gibt euch jetzt dank plattformübergreifender Synchronisation und neuem Multiplayer-Gameplay die Möglichkeit, auch dann gegeneinander zu fahren, wenn ihr auf unterschiedlichen Plattformen spielt.

WERTUNG

PRO
+
coole Arcade-Action
+
abwechslungsreiche Rennen
+ Racer oder Cop
+ lustiger Multiplayer
+
einfache Steuerung

CONTRA
-
langweilige "Karriere"
-
veraltete Optik
- Gummiband
- wenig Kameraperspektiven


Renés Fazit:

Ich kann mich noch gut erinnern, als ich bei meinem Arbeitskollegen auf der PS2 Need for Speed Hot Pursuit gezockt habe, auf einem riesigen Rückprojektions-TV. Ach was waren das für coole Stunden. Und diese Erlebnisse wollte ich natürlich mit dem Remaster neu aufleben lassen. Das gelang aber nicht völlig. Es gibt jetzt zwar Multiplayer, und das macht auch Spaß, aber anstatt den Singleplayer richtig aufzumotzen bekommt man eigentlich einen geschichtslosen Racer, der ein paar Jahre auf dem Buckel hat. Das ist nichts Schlechtes, aber für meinen Lieblingstitel der NfS Reihe habe ich mir mehr vom Remaster erhofft. Die Rennen machen nach wie vor viel Spaß, und die Steuerung ist leicht zu erlernen, jedoch helfen auch die vielen unterschiedlichen Strecken und Rennvariationen nicht darüber hinweg, dass man mehr daraus machen hätte können. So wirkt das Ganze etwas lieblos. Für Fans von actionlastigen Rennen, und Spieler die Hot Pursuit noch nicht kennen ist dieses Spiel aber trotzdem einen Blick wert. Wer es schon damals gespielt hat, weiß wenigstens was ihn/sie erwartet.