Werbung

GameFeature hat zur Veröffentlichung dieses Tests ein sogenanntes Rezensionsmuster von den Spieleentwicklern/Publishern oder Pressefirmen als Dauerleihgabe erhalten. Wir weisen, darauf hin, dass dieses keinesfalls positive Auswirkungen auf unser Testurteil hat. Dennoch kommen wir der Kennzeichnungspflicht für Kooperationen gem. Rechtsprechung des Landgerichtes Berlin vom 24. Mai 2018 gerne nach. | unentgeldliche Werbung
Offizielle Produktbeschreibung:
Black Ops Cold War, die direkte Fortsetzung von Call of Duty: Black Ops, führt die Fans in die Tiefen des Kalten Krieges in den frühen 1980er Jahren. Nichts ist hier in einer packenden Einzelspieler-Kampagne wie es scheint, in der die Spieler historischen Figuren und harten Wahrheiten gegenüberstehen, wenn sie überall auf der Welt an markanten Orten kämpfen, etwa in Ost-Berlin, Vietnam, der Türkei, dem Hauptquartier des sowjetischen KGB und mehr.


WERTUNG

PRO
+
 außergewöhnlich gute Kampagne
+
 guter Wechsel zwischen Stealth und Action
+ sehr gelungenes PS5-Upgrade
+ bombastischer Sound

CONTRA
-
 "nur" wenig Maps/Modi im Multiplayer
-
 leider nur kurze Kampagne/Levelabschnitte
- dümmliche Gegner KI


Sebastians Fazit:

Dankeschön Treyarch/Raven Software! Ihr habt tatsächlich die Call of Duty Reihe gerettet und ich hoffe, dass ihr weiterhin für die Solo Kampagne zuständig seid. Schon lange habe ich nicht mehr so mitgefiebert wie es bei Cold War war. Zum einen ist es ein unverbrauchtes Setting und dieses in eine Agentenstory zu verpacken ist verdammt nochmal genau richtig. Wenn so etwas noch als Mission Impossible oder ein neuer Bond wäre würde ich wahrscheinlich Luftsprünge machen. Doch warum sind die Levels und somit die Kampagne arg kurz. Immer wenn der Spaß am größten an der Solo Kampagne ist, hat man auch die Level bereits absolviert. Natürlich ist der Multiplayer eher aufgesetzt und kann sicherlich mit den vorherigen Call of Dutys mithalten, aber hey seitdem doch eh der kostenfreie Warzone Mode verfügbar ist muss ich das auch nicht. Vielmehr hat die Serie endlich mal eine gescheite Story Kampagne verdient und hey das habt ihr geschafft.