Werbung

GameFeature hat zur Veröffentlichung dieses Tests ein sogenanntes Rezensionsmuster von den Spieleentwicklern/Publishern oder Pressefirmen als Dauerleihgabe erhalten. Wir weisen, darauf hin, dass dieses keinesfalls positive Auswirkungen auf unser Testurteil hat. Dennoch kommen wir der Kennzeichnungspflicht für Kooperationen gem. Rechtsprechung des Landgerichtes Berlin vom 24. Mai 2018 gerne nach. | unentgeldliche Werbung
Offizielle Produktbeschreibung:
Begleite in Bravely Default II für Nintendo Switch die Helden des Lichts auf ihrer großen Reise und stelle das Gleichgewicht der Welt wieder her!Führe deinen Trupp aus Abenteurern durch die fünf Königreiche von Excillant, um die vier Kristalle an ihren rechtmäßigen Platz zurückzubringen. Schalte mithilfe von Asterisken neue Jobs und Fähigkeiten frei, um gegen die unterschiedlichsten Monster bestehen zu können, und finde mithilfe des fesselnden Brave-und-Default-Kampfsystems die perfekte Balance zwischen Risiko und Lohn!



Die Welt leidet Not. Gewässer treten über die Ufer, die Temperaturen steigen, die Natur ist außer Kontrolle geraden – nach dem Raub der Kristalle schwebt alles Leben in Gefahr. Doch es gibt Hoffnung, die Helden des Lichts: vier sagenumwobene Krieger, die den Elementen wieder ihr Gleichgewicht verleihen können!

Folge unserem Protagonisten Seth sowie seinen Gefährten Gloria, Elvis und Adele auf ihrer Reise durch das wunderschöne Land Excillant. Besiege mit ihren vereinten Kräften die Schurken, die die Kristalle gestohlen haben, und unterbinde das Chaos, das die Welt in Stücke zu reißen droht.

Mit dem Brave-und-Default-Kampfsystem verleiht BRAVELY DEFAULT II der Formel für rundenbasierten RPG-Kämpfe einen neuen, einzigartigen Touch – hier müssen Spieler entscheiden, ob sie auf Kosten zukünftiger Züge voll auf Angriff setzen oder doch lieber auf Verteidigung, um Züge für die spätere Verwendung aufzuheben.

Um gegen die Vielzahl unterschiedlichster Gegner bestehen zu können, kommt es auf die perfekte Balance zwischen defensiven und riskanteren Strategien an!
Sammle Asterisken – magische Artefakte, die deiner Gruppe Zugriff auf brandneue Jobs gewähren – und entwickle deine Mitstreiter ganz individuell, bis du das ultimative Kampfteam erstellt hast. Erkunde die üppigen Landschaften von Excillant, unterhalte dich mit ihren schrulligen Bewohnern und führe deine Gruppe zum wahren Heldentum!

WERTUNG

PRO
+
 flexible Klassen/Jobs
+
 viele Erkundungsreize
+ tolle Sprecher und Soundtrack
+ spaßiges Kampfsystem

CONTRA
-
 kleine Schrift im Handheld-Modus
-
 keine Map in Dungeons
- viel Grinding


Hannahs Fazit:

Gleich vorweg, es ist absolut kein Problem Bravely Default 2 zu spielen, ohne die beiden Vorgänger gespielt zu haben, denn wir bekommen hier eine komplett neue Story und neue Charaktere. Spielerisch macht es allerdings wieder genauso viel Laune mit seinen unzähligen freischaltbaren und beliebig kombinierbaren Jobs/Klassen. Die Rundenkämpfe sind ebenso interessant mit dem System von Brave und Default, bei dem man starke Attacken ansparen kann, oder auch vorab „borgen“ um danach auszusetzen. Gepaart mit der freien Kombination aus Tank-, Damage- und Supporter-Klassen bietet Bravely Default 2 also wieder eine Menge Strategie. Die Story, sowie der Zeichenstil, der geniale Soundtrack und die fantastischen englischen Sprecher tragen zum Gesamtbild bei und liefern uns eines der besten JRPGs seit langer Zeit für die Nintendo Switch.