Werbung

GameFeature hat zur Veröffentlichung dieses Tests ein sogenanntes Rezensionsmuster von den Spieleentwicklern/Publishern oder Pressefirmen als Dauerleihgabe erhalten. Wir weisen, darauf hin, dass dieses keinesfalls positive Auswirkungen auf unser Testurteil hat. Dennoch kommen wir der Kennzeichnungspflicht für Kooperationen gem. Rechtsprechung des Landgerichtes Berlin vom 24. Mai 2018 gerne nach. | unentgeldliche Werbung
Offizielle Produktbeschreibung:
Bob Help Them ist ein Spiel, bei dem es auf die Zeit ankommt! Dein Ziel ist es, allen NPCs zu helfen, Ressourcen zu sammeln, Essen zu kochen, zu angeln und Holz zu hacken, bevor die Zeit abgelaufen ist. Genieße die entspannende Landschaft, während du Handwerkern bei ihrer täglichen Arbeit hilfst.



In Bob Help Them kann man:
-Spaß beim Abschließen von Aufgaben haben. Schließe 35 Level ab, hilf 6 NPCs und sammle 105 Sterne!
-Sich Strategien ausdenken. Lerne, wem du zuerst helfen solltest und welche Reihenfolge am effektivsten ist.
-Backen. Mit dem frisch gepflückten Obst kannst du einen herrlichen Kuchen backen.
-Bergbau betreiben. Mit einer Spitzhacke kannst du Stein, Eisen oder Gold abbauen.
-Einschmelzen. Ein Schmied in der Nähe braucht deine Hilfe. Schmelze Eisenstücke zu glänzenden Barren ein.
-Hacken. Schnapp dir eine Axt und sammle Holz für den Holzfäller.
-Fischen. Finde den nächsten Teich und wirf deine Angel aus.
-Braten. Sammle im Hühnerstall Eier und brate sie über dem Lagerfeuer, damit der Koch ein tolles Gericht zubereiten kann.
-Ernten. Braucht der Bauer ein paar Äpfel? Pflück sie von einem Baum und versüße ihm den Tag.
-Hunde streicheln. Ja, auch das gehört zu deinen Aufgaben. Und die macht richtig Spaß!
-„Nur noch ein Level“ spielen. Das einfache, aber spaßige Spiel wird dich fesseln.
-Ruhig bleiben. Normalerweise bedeutet Zeitdruck Stress, aber bei Bob Help Them ist es genau umgekehrt. Fröhliche Musik und die wichtige Arbeit für die kleine Gemeinschaft sorgt für eine entspannende Atmosphäre.


WERTUNG

PRO
+
 niedliches Spielchen für Zwischendurch

CONTRA
-
 eintönige Aufgaben
-
 kaum Wiederspielwert
- maximal zwei Arbeitsschritte

Hannahs Fazit:

Wir sind Bob. Und wir helfen anderen. Quasi „Bob Help Them“, der Name beschreibt eigentlich schon das ganzer Spiel. Man könnte es als Zeitmanagement-Spiel beschreiben, in dem wir unsere Aufgaben gut koordinieren müssen und sie in einer vorgegebenen Zeit abschließen. Diese Aufgaben sind allerdings nicht sodnerlich anspruchsvoll und es gibt maximal zwei Arbeitsschritte, etwa Eier aus dem Stall abholen und dann Braten. Die Spiegeleier werden dann serviert. Außerdem können wir noch Holz hacken, fischen, Erze abbauen und weiterverarbeiten oder den Hund streicheln. Sonderlich tiefgründig werden die Aufgaben nicht und es geht primär darum mit der immer sparsameren Zeit die einzelnen schritte möglichst gut zu koordinieren. Gepaart mit einer Pixelgrafik und Dudel-Soundtrack hat man hier also eher ein kleinen Spielchen für Zwischendurch allerdings ohne großen Wiederspielwert.