Werbung

GameFeature hat zur Veröffentlichung dieses Tests ein sogenanntes Rezensionsmuster von den Spieleentwicklern/Publishern oder Pressefirmen als Dauerleihgabe erhalten. Wir weisen, darauf hin, dass dieses keinesfalls positive Auswirkungen auf unser Testurteil hat. Dennoch kommen wir der Kennzeichnungspflicht für Kooperationen gem. Rechtsprechung des Landgerichtes Berlin vom 24. Mai 2018 gerne nach. | unentgeldliche Werbung
Offizielle Produktbeschreibung:
Tauche ein in die Welt der wilden Tiere
Tauche tief in die Wälder ein, gefüllt mit Vogelgesang, faszinierenden Tieren und verschiedenen Herausforderungen. Natural Instincts ist ein entspannendes Erlebnis, das dir einen Einblick in die Tierwelt der europäischen Wälder verleiht. Lerne die verschiedenen Arten kennen und schütze sie und ihre Umgebung. Halte Gefahren von den Tieren fern und hilf ihnen, sich zu vermehren, damit ihre Rudel, Kolonien und Familien wachsen können. Sei jedoch vorsichtig, da das Gleichgewicht in der Umwelt sehr zerbrechlich ist.

Unterstütze die natürliche Selektion
Jedes Tier wird mit einer Reihe von Merkmalen geboren, von denen einige vererbbar sind. Wähle sorgfältig aus, welche Tiere du züchtest, um immer stärkere Nachkommen zu generieren. Denke daran, das Gleichgewicht zwischen Beutetieren und Raubtieren aufrechtzuerhalten; andernfalls könnte einer der Gruppe ums Überleben kämpfen.

Entdecke einzigartige Kampagnen
Das Spiel bietet mehrere Kampagnen, von denen jede über eine andere Art von europäischen Waldtieren erzählt. Lerne das Leben und den Überlebenskampf von Wölfen, Kaninchen oder sogar Wildschweinen mit diesen kurzen, dafür aber komplexen Geschichten kennen. Erledige einzigartige Quests, lerne etwas über die Gewohnheiten der Tiere kennen und genieße es einfach, ihnen dabei zuzusehen, wie sie dank deiner Taten in Sicherheit leben.



Beobachte ihre Rituale
Jede Tierart hat ihre eigenen, einzigartigen Gewohnheiten. In Natural Instincts kannst du beobachten, wie sich Wölfe, Hirsche und andere europäische Tierarten in ihrer natürlichen Umgebung verhalten. Jetzt kannst du all ihre Geheimnisse entdecken! Wusstest du, dass Rehkitze geruchlos geboren werden, damit sie von Raubtieren nicht so leicht gefunden werden können

Zeige ihnen, wie man überlebt
Leite die Tiere und zeige ihnen, wie ihnen kein Schmerz zuteilwird! Leite sie weg von Straßen oder Müll, die für wilde Tiere sehr gefährlich sein können. Hilf ihnen, Wilderer zu vermeiden, und rette sie aus gefährlichen Situationen. Die Tiere werden aufgrund deiner Handlungen lernen - befehlen ihnen also weise, da das Gleichgewicht im Ökosystem zerbrechlich ist. Lass sie nicht aussterben!

Sie brauchen deine Hilfe
Während des Gameplays wirst du mit einer Reihe von Ereignissen und Herausforderungen konfrontiert. Begegnungen mit Wilderern und wilden Müllhalden werde es dir erschweren, die Umwelt zu schützen, aber du kannst stets auf Freiwillige zählen, die dir helfen, den Müll zu beseitigen oder die Tiere zu füttern!Du kannst die Tiere zu ihrer eigenen Ausrottung führen oder das Gleichgewicht herstellen und ihre Population vermehren. Es hängt alles von dir ab!



WERTUNG

 

PRO
+
 realistisch, man kann etwas über die Tiere lernen
+
 Sims-ähnliches Gameplay
+ oller Sprecher
+ hübsche Grafik

CONTRA
-
 fummelige Tierauswahl
-
 viel Warterei


Hannahs Fazit:

Ich kam mir hier vor wie in einer Tierdokumentation, bereits als ich Natural Instincts startete, begrüßte mich der tolle englische Sprecher, welcher uns direkt in die Welt einer Tierdokumentation zu entführen schien. Wir müssen uns um das Wohl unserer heimischen Tiere (Wölfe, Kaninchen, Bären, Wildschweine im Wald kümmern, Futter, Trinken, Schlafplatz, Fortpflanzung, Gefahren durch den Menschen und bloß nicht aussterben! Das Spiel ist unglaublich hübsch und ruhig, teilweise schon zu ruhig, denn für den ein oder anderen kann hier ein Gefühl von Langeweile aufkommen. Man kann es gut mit einem Sims mit Tieren vergleichen, denn die einzelnen Tiere haben Bedürfnisbalken. Die einzelne Auswahl war etwas fummelig, aber das wird sicher noch behoben, schließlich befindet sich dieses Spiel noch im Early Access. Was ich gesehen habe macht aber auf jeden Fall Lust auf mehr!