Ubisoft kündigte heute das Releasedatum des Online-Modus von Watch Dogs: Legion an. Ab dem 9. März wird der Modus per kostenlosem Update auf Xbox One, Xbox Series S | X, PlayStation 4, PlayStation 5, für den Epic Games Store und Ubisoft Store auf Windows PC, Stadia sowie Ubisoft+, Ubisofts Abo-Service, erscheinen.

Der Online-Modus von Watch Dogs: Legion wird folgende Inhalte bieten:

  • Freeroam Open-World Gameplay: Bis zu vier Spieler:innen fügen sich zu einem Team zusammen und erkunden gemeinsam London, erleben City-Events, Challenges und Nebenaktivitäten.
  • Koop-Missionen für 2 bis 4 Spieler mit neuen Koop-Gameplay-Mechaniken und der Möglichkeit das perfekte Team zu rekrutieren, um den Widerstand zum Erfolg zu führen.
  • „Leader of the Pack“, die erste Tactical Op für vier Spieler erfordert Teamwork und Effizienz. Fünf miteinander verbundene narrative Missionen bilden Endgame-Content und eine besondere Herausforderung. Das richtige Team mit der passenden Strategie, Kommunikation und voll ausgebauten Gadgets ist der Schlüssel zum Erfolg.
  • Der erste PvP-Modus – Spiderbot-Arena – bietet intensive Deathmatches mit bis an die Zähne bewaffneten Spiderbots.

Jede Teilnahme an Online-Aktivitäten beschert XP, um Ränge aufzusteigen und dadurch zahlreiche Belohnungen wie exklusive kosmetische Items und Einflusspunkte zu erspielen, mit denen sich neue Teammitglieder und Upgrades freischalten lassen.

Season-Pass-BesitzerInnen erhalten am 9. März Zugang zu zwei neuen Einzelspieler-Missionen:

  • Guardian Protocol: DedSec jagt einen Algorithmus, der einer künstlichen Intelligenz ermöglichen würde, menschliche Entscheidungen zu übergehen. Ohne DedSec könnte diese Technologie zu schwer bewaffneten Drohnen und damit vollautomatischen Tötungsmaschinen führen.
  • Not in Our Name: Eine geheimnisvolle Gruppe stiehlt nicht nur DedSecs Namen, sondern auch Informationen, mit denen ein ruchloser Klatschpressen-Besitzer Erpressungen vornehmen will.

Als Teil des Post-Launch-Plans von Watch Dogs: Legion erhalten alle SpielerInnen Zugang zu kostenlosen Updates, PvP-Modi, neuen Koop-Missionen und neuen Charakteren. Der Season Pass ermöglicht zudem Zugang zu Extra-Missionen, die Watch Dogs: Legion Bloodline-Erweiterung, neue spielbare Charaktere wie Mina, aufgrund von einigen zweifelhaften Experimenten mit Gedankenkontrolle ausgestattet, Darcy, ein Mitglied des Assassinen-Ordens, Aiden Pearce und Wrench aus Watch Dogs und Watch Dogs 2. Der Season Pass für Watch Dogs: Legion ist Teil der Gold-, Ultimate- und Collector’s Editionen des Spiels.

Hier kommen die neusten News!