Punto

 

GameFeature hat zur Veröffentlichung dieses Tests ein sogenanntes Rezensionsmuster von den Spieleentwicklern/Publishern oder Pressefirmen als Dauerleihgabe erhalten. Wir weisen, darauf hin, dass dieses keinesfalls positive Auswirkungen auf unser Testurteil hat. Dennoch kommen wir der Kennzeichnungspflicht für Kooperationen gem. Rechtsprechung des Landgerichtes Berlin vom 24. Mai 2018 gerne nach. | unentgeldliche Werbung
Offizielle Produktbeschreibung:
Punto - Punkt über Punkt zum Sieg punto bringt es auf den Punkt: minimale Regel, maximaler Spaß. Cleverness und Glück bringen dir den Sieg. Decke eine Karte deiner Farbe auf, lege diese an eine bestehende Karte an. Falls eine ausliegende Karte weniger Punkte zeigt, kannst du diese auch überdecken. Bringst du 4 eigene Karten in eine Reihe gewinnst du die Runde!
  • Cleveres Kartenspiel in der kleinen Dose
  • Das ideale Spiel für unterwegs
  • Mit Team-Variante für 4 Spieler


https://youtu.be/oCxIQ7Fbr7w

 

WERTUNG

 

  PRO
  + unglaublich klein
  + schnell zu erlernen
  + Strategie
  + Preis/Leistung
   
  CONTRA
  - Variante von 4 Gewinnt

Sebastians Fazit:

Punto ist unglaublich klein und handlich. Daher ist das Spiel ideal für unterwegs und dazu auch noch sehr preiswert. Wir benötigen nicht sehr viel Platz und das Spielprinzip kennen wir alleine schon 4 Gewinnt oder auch Tic Tac und Toe. Jedoch kommt durch die wagerechte Variante mehr Pfeffer in die Partie. Da wir recht frei beim Anlegen sind und die Zahlenplättchen auch durch höhere Zahlen überschrieben werden können, ergeben sich sehr viele Möglichkeiten. Glück und Strategie sind hier wirklich sehr gefragt. In den Spielzeugregalen übersieht man schnell das kleine Spiel, sodass wir gerne hier nochmal darauf hinweisen wie viel Spaß Punto uns in der Testspielrunde bereitet hat.


Text Size