Werbung

GameFeature hat zur Veröffentlichung dieses Tests ein sogenanntes Rezensionsmuster von den Spieleentwicklern/Publishern oder Pressefirmen als Dauerleihgabe erhalten. Wir weisen, darauf hin, dass dieses keinesfalls positive Auswirkungen auf unser Testurteil hat. Dennoch kommen wir der Kennzeichnungspflicht für Kooperationen gem. Rechtsprechung des Landgerichtes Berlin vom 24. Mai 2018 gerne nach. | unentgeldliche Werbung
Offizielle Produktbeschreibung:
So haben Sie Supercross noch nicht erlebt: von den originalen Teams bis hin zum Trainingsgelände bildet Monster Energy Supercross 3 die Welt des Supercross so authentisch wie nie zuvor ab. Das Spiel beinhaltet die Monster Energy Supercross Saison 2019 mit insgesamt 100 Fahrern der 450SX und 250SX Klassen , 15 offizielle Stadien und Rennstrecken und zum ersten Mal in der Serie auch die Möglichkeit, den offiziellen Supercross-Teams der Championship 2019 im Karrieremodus beizutreten. Endlich haben Sie die Möglichkeit, ihre eigene Karriere als Teammitglied eines offiziellen Supercross-Teams zu starten. Großer Co-op Spaß: trainieren Sie gemeinsam im neuen, von der Corona Supercross Teststrecke inspirierten Gelände und treten Sie gegeneinander an.
 
 
Mehr Multiplayer als jemals zuvor - mit vielen neuen Inhalten und Modi, wie z.B. dem neuen Race Director Modus, in dem Sie Online-Wettkämpfe individuell anpassen können. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf mit dem Streckeneditor! Erstellen Sie mit seiner Hilfe eigene Strecken und teilen Sie Ihre Eigenkreationen anschließend mit der gesamten Community. Neue Fahrphysik, Animationen, Fahrermodelle und die Möglichkeit, einen eigenen, benutzerdefinierten Fahrer zu erstellen: Monster Energy Supercross 3 ist mehr Supercross als je zuvor!

WERTUNG

PRO
+
 offizielle 2019 Lizenz
+
 gute Fahrphysik
+ Streckeneditor
+ flüssige Onlinerennen

CONTRA
-
 Ladenzeiten
-
 lahme Karriere
- kein Splitscreen
- Erfahrung erkaufbar


Renés Fazit:

Nachdem ich letztes Jahr mit MXGP 2019 das erste Mal ein Motocross Spiel getestet habe, wollte ich mich nun auch das erste Mal in die Supercross Welt begeben. Und wie schon bei MXGP 2019 wurde ich auch bei Monster Energy Supercross 3 nicht enttäuscht. Zwar gibt es einige Schwächen die man ausbessern sollte, das Game macht aber auch vieles gut. Es gibt einen netten Streckeneditor und man kann endlich auch Frauen im Fahrereditor aussuchen. Es gibt einen Online-Koop-Modus, aber leider keinen Splitscreen für lokales Zusammenspielen. Für Action auf der Rennstrecke ist aber insgesamt dennoch gesorgt. Für Racings Fans ist das Spiel auf jeden Fall einen Blick wert, und Fans der Serie werden sicher auf ihre Kosten kommen.