Werbung

Firewall Zero Hour

 

Offizielle Produktbeschreibung:
In diesem rasanten squadbasierten Shooter ist Teamwork alles - setz dein PlayStation VR-Headset auf, stell dir deine Ausrüstung zusammen und bereite dich auf die packenden Kämpfe vor. Wähle aus 12 erfahrenen Söldnern aus und mache dich mit einer Reihe von verbesserbaren Waffen vertraut. Schließt du dich den Angreifern an, die wertvolle Daten aus dem Feindgebiet bergen sollen? Oder kämpfst du auf der Seite der Verteidiger an vorderster Front, um sicherzustellen, dass die Daten nicht dem Feind in die Hände fallen? Firewall Zero Hour nutzt die Features von PS VR in vollem Umfang aus. Du erlebst jede Mission, als wärst du wirklich dabei, und kannst dich auf dem Schlachtfeld in jede Richtung umsehen. Dank 3D-Audio hörst du jede Bewegung des Feindes und die komplette Bewegungsfreiheit erlaubt dir, taktische Entscheidungen schnell in die Tat umzusetzen. Willst du dir auf dem Schlachtfeld einen noch größeren Vorteil verschaffen? Nutze das präzise Tracking des PlayStation VR-Ziel-Controllers und jeder Schuss wird zum Volltreffer.
 

GameFeature Wertungsbereich:
 

82%

PRO

CONTRA

+ gute Immersion

- bislang nur ein Missionstyp

+ taktisches und teamorientiertes Vorgehen

- Verbindungsabbrüche

+ sehr gute Spannung

+ kurze, intensive Spielrunden


Renés und Sebastians Fazit:

Ehrlich gesagt sind wir schon von der Immersion des Taktik Shooters Firewall Zero Hour ziemlich baff. Unglaublich, wie schnell man sich in dieser VR-Welt zurecht findet. Auch für relativ anfällige VR-Sickness ist dieses Spiel doch eher angenehm. Da unser Team eher vorsichtig agiert (schleichen) hat man auch nicht unbedingt die schnellen Bewegungen eines normalen Shooters. Die Mitspieler sind via dem VR-Headset miteinander verbunden und kommunizieren sogar wenn die Kammeraden gestorben sind. Ähnlich wie in Counter Strike können diese dann via Kameras noch zugucken und nützliche Informationen an das übrig gebliebene Team geben. Dieses Gefühl mittendrin zu sein ist unglaublich intensiv und wir fiebern Runde für Runde mit. Schade, dass nur eine Art Missionstyp hier vorhanden ist und man trotz unterschiedlicher Maps immer wieder dasselbe durchlebt. Auch die immer wiederkehrenden Verbindungsabbrüche lassen kurzzeitig das Vergnügen verschwinden. Dennoch ist Firewall Zero Hour der Beweis, dass VR auch Taktik Shooter kann und sich sicherlich nicht hinter großen Titeln wie Rainbow Six verstecken braucht, bitte mehr davon.